Schlagwort-Archive: Unkonferenz

BibCamp 2020 am 13. und 14. November digital an der FHP

13. Bibcamp

Bibliothekarische Unkonferenz zum dritten Mal an der FH Potsdam

Ein Barcamp ist eine offene Tagung mit Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen. (aus Wikipedia)

Mai 2008 fand die erste „Unkonferenz“, das bibliothekarische Barcamp in Potsdam und Berlin statt. Hier trafen sich die insbesondere im Digitalen und Innovativen engagierten und interessierten Bibliothekare und information professionals zur offenen Diskussion von adhoc definierten, hoch aktuellen Themen. Seitdem ist dieses Veranstaltungsformat aus der bibliothekarischen Fachcommunity nicht mehr wegzudenken. 2020 wird es erneut von Studierenden der FH Potsdam in Potsdam ausgerichtet.

Bitte anmelden für das BibCamp (Teilnahme ist kostenlos): https://bibcamp.wordpress.com/anmeldung-zur-teilnahme/

Auf der Webseite finden sich die genauen Infos zu Ablauf, Kontakt, Anmeldung, Was ist das BibCamp etc. ! Eine wunderbare Möglichkeit, gemütlich vom heimischen Rechner aus daran teilzunehmen, es mitzugestalten und mitzudiskutieren. Es geht Freitag den 13. 11. um 14 Uhr los (Treffen in Zoom + Miro), Samstag geht es so von 10 Uhr bis spätestens 14 Uhr weiter!

Save the date!

Zielpublikum: die innovative und kreative bibliothekarische Fachöffentlichkeit

Kontakt: bibcamp­ (at) fh-potsdam.de

Wann: 13.11.2020 – 14.11.2020
Für wen: Öffentlichkeit