Archiv der Kategorie: Allgemein

Feierliche Übergabe der Bachelorzeugnisse auch für den FWB-G8 Kurs

Wie wunderbar, wenn am Ende der langen und bestimmt auch anstrengenden Zeit der Fernweiterbildung als Belohnung das Bachelorzeugnis winkt!

Am 12. April wurden diese Zeugnisse feierlich von der Dekanin des Fachbereichs Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam übergeben.

Die Zeugnisse wurden für alle drei Studiengänge (Bibliotheksmanagement, Archiv, Informations- und Dokumentationswissenschaft) und für den grundständigen Fernweiterbildungskurs Bibliotheksmanagement (hier der G8 er Kurs) gemeinsam im Designgebäude im Rahmen einer kleinen Feier überreicht. Es waren etwas mehr als 60 Absolventen anwesend, die Zeugnisse für die nicht anwesenden Studierenden wurden per Post versandt.

Wir gratulieren allen Absolventen ganz herzlich für die Leistung und wünschen alles Gute für die berufliche Zukunft!

Messestand beim BID Kongress in Leipzig 2019

Wie fast jedes Jahr war der Fachbereich Informationswissenschaften mit der Fernweiterbildung auch diesmal wieder gut vertreten auf dem Bibliothekartag – diesmal: „BID Kongress“ – in Leipzig. Die Highlights waren neben einer Reihe von Vorträgen von Kollegen, vor allem die Tatsache, dass wir diesmal mit einem dem der FHP-Designer auf der folgenden Buchmesse analogen wenn auch kleineren Stand auftreten konnten. Gegenüber auf dem Podium der Verbände konnten wir unser Angebot zur berufsbegleitenden Qualifizierung zur Diskussion stellen und bei der Preisverleihung zum BIT Online Innovationspreises „abräumen“ . Gratulation den Gewinnerinnen (darunter Sophia Paplowski als Absolventin der Fernweiterbildung). Es war eine wunderbare anstrengende Woche mit vielen Gesprächen mit Alumni, Kollegen und Interessenten.

Hier ein paar Impressionen:

Der Cambus der FHP im Einsatz

Der neue Stand war unbersehbar

Das Aufbau- und Standteam

Die Fernweiterbildung wird präsentiert von Frau Durek auf dem Podium „Professionelle Personalentwicklung“

Pause zwischendurch

 

 

Besuch einer Seminargruppe am Stand

Preisverleihung des Innovationspreises auf dem Bibliothekskongress am 19. März 2019

Am 19. März wurde der B.I.T. Innovationspreis auf dem Bibliothekskongress in Leipzig verliehen: erstmals gingen alle drei Preise an die gleiche Hochschule, nämlich an Absolventinnen der Fachhochschule Potsdam!

Es wurden feierliche Reden gehalten, die Moderation hatte Karin Holste-Flinspach, das Grusswort zum Jubiläum hielt Prof. Ute Krauss-Leichert. Den Innovationspreis gibt es jetzt seit 20 Jahren! Happy Birthday! Umso großartiger war es, dass die drei Preisträgerinnen erstmals in der Geschichte des Preises von einer Hochschule kommen…

Die Gewinnerinnen haben ihre Arbeiten in kurzen Vorträgen spannend vorgestellt:

Carmen Krause
Internet der Dinge: Potenziale für Bibliotheken
Erstgutachter: Prof. Dr. Günther Neher (FH Potsdam),
Zweitgutachter: Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm (FH Potsdam)

 

Sophia Paplowski
Beacons in Bibliotheken: Ein Überblick über die praktischen Einsatzmöglichkeiten der IndoorNavigation in Bibliotheken und die Resonanz der Anwender
Erstgutachter: Prof. Dr. Stephan Büttner (FH Potsdam),
Zweitgutachterin: Dipl.-Bibl. Sabine Wolf (Sachgebietsleiterin Ausbildung der Stadtbibliothek Mitte, VÖBB)

Denise Rudolph
Codingveranstaltungen in Kinder- und Jugendbibliotheken: Handlungsempfehlung für Öffentliche Bibliotheken in Deutschland
Erstgutachterin: Prof. Dr. Antje Michel (FH Potsdam),
Zweitgutachter: Danilo Vetter, M.A. (Leiter der Stadtbibliothek Pankow, VÖBB)

 

Wir gratulieren den Gewinnerinnen noch einmal ganz herzlich zu dem tollen Preis!!!

 

 

Eindrücke vom gelungenen Start des G12er Kurses!

Start des 12. gradualen Kurses der Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft

Vom 19. bis 20. November 18 fand die erste Präsenz für unsere 27 neuen Teilnehmer des G12er Kurses statt. Um den Beginn etwas zu versüßen, haben wir ein abwechslungsreiches Programm durchgeführt. Neben den Einführungen in die Technik und die allgemeinen Abläufe der Fernweiterbildung gab es mehrere social Events und die ersten Einführungen in die Module.

Gruppenfoto des G12er Kurses

Einstieg in die Nutzung des PC-Pools

Aus welchen Einrichtungen kommen unsere TeilnehmerInnen? Wie ist die Verteilung der Geschlechter? Aus welchen Bundesländern kommen die TeilnehmerInnen?




Das Programm begann mit einer Begrüßung des Fernweiterbildungsteams im Seminarraum. Danach ging es schon gleich los auf eine 3-stündige Fahrt mit einem urigen Oldtimerbus, dem „Alten Fritz“ durch Potsdam. Die TeilnehmerInnen haben die Umgebung der Fachhochschule Potsdam bei einer spannenden Stadtrundfahrt mit einem sehr kundigen Stadtführer kennengelernt.

Gruppenfoto vor dem Schloss Sanssouci

Ein Goodie Bag mit spannendem Inhalt versüßt den Anfang

Aufwärmen konnten wir uns im Anschluss bei einer Einführung in die Bibliothek.

Der Abend des ersten Präsenztages ist gemütlich im Holländerviertel beim leckeren Essen im „Fliegenden Holländer“ ausgeklungen. Am zweiten Präsenztag ging es schon richtig los mit zwei Einführungen in die ersten zwei Module (wissenschaftliches Arbeiten und Fachenglisch)

Wir wünschen den neuen KursteilnehmerInnen eine spannende und erfolgreiche Zeit! Das Ziel ist der Bachelorabschluss! Mit jeder Präsenz kommen alle diesem Ziel näher und der erste Schritt ist gegangen… Die Vernetzung untereinander ist dabei ein wunderbarer Pluspunkt der berufsbegleitenden Weiterbildung.

Elke Durek