Schlagwort-Archive: Weiterbildung

Weiterbildung „Archive im Informationszeitalter“ startet im April 2015

Am 20./21. April 2015 startet ein neuer Durchlauf der Weiterbildung mit Zertifikat Archive im Informationszeitalter. Das Programm wird gemeinsam von der Fachhochschule Potsdam und dem Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Susanne Freund angeboten. Der Kurs wurde speziell für Archivbeschäftigte entwickelt, die sich in den Bereichen Bestandserhaltung, digitale Langzeitarchivierung und Öffentlichkeitsarbeit weiterbilden möchten. Ein weiteres Modul ist dem Urheberrecht sowie anderen für Archive relevante Rechtsfragen gewidmet.

Das Programm richtet sich an interessierte Mitarbeiter/innen von Archiven aller Sparten und verwandten Einrichtungen. Es umfasst insgesamt 10 überwiegend zweitägige Module, die am Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin durchgeführt werden.archive_info

Literaturtipp! „Beruflich qualifiziert studieren?!“ und „Checkliste Qualität beruflicher Weiterbildung“

„Ich möchte mich beruflich weiterbilden aber dafür nicht meinen Beruf aufgeben und in Vollzeit studieren. Aber bin ich der Doppelbelastung durch Arbeit und Weiterbildung überhaupt gewachsen? Welche Schritte sind zu beachten, wenn ich mich neben dem Beruf fortbilde und von wem erfahre ich Beratung und Unterstützung?“

Für alle, die sich mit dem Gedanken tragen, neben dem Beruf zu studieren oder eine Weiterbildung zu besuchen, hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die beiden übersichtlichen Checklisten „Beruflich qualifiziert studieren?! Informationen zum berufsbegleitenden Studium“ und „Checkliste Qualität beruflicher Weiterbildung“ herausgegeben. Die Publikationen können entweder kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.

Buchtipp