Schlagwort-Archive: Fernweiterbildung Archiv

Die Fernweiterbildung in der „Innovativen Verwaltung“!

Wir stellen unser Angebot in der aktuellen Ausgabe (1-2/2015) der „Innovativen Verwaltung“ vor und möchten damit den Personalverantwortlichen in Archiv- und Bibliotheksverwaltungen zeigen, dass unsere wissenschaftliche, berufsbegleitende Weiterbildung gerade für Arbeitgeber von Vorteil ist!

Synergieeffekte lassen sich vor allem bei Abschlussarbeiten erzielen, die in Kooperation mit dem eigenen Hause entstehen (Bachelorarbeit von Marius Pfaller, Fernweiterbildung Archiv), aber auch schon während der Fernweiterbildung (Romy Topf gewinnt mit der Entwicklung einer App € 5000 für die Bibliothek Gardelegen).

Reinschauen lohnt sich!

Die Fernweiterbildung unterwegs!

In dieser Woche kommen wir ganz schön rum…

Gestern haben wir die Fernweiterbildung am OSZ Louise-Schroeder in Berlin-Lichterfelde vor insgesamt 4 FaMI-Abschlussklassen vorgestellt, morgen sind wir zu Gast in der Beruflichen Schule Waren/Müritz.

Die nächsten Termine, an denen wir die berufliche Fernweiterbildung vorstellen, sind:

  • 28.2. Tag der Bibliotheken, Staatsbibliothek zu Berlin, Potsdamer Str. 33
  • 20.4. Treffen der zuständigen Stellen, Potsdam, Arcona Hotel am Havelufer, Zeppelinstr. 136
  • 14.10. FaMI-Treffen anl. des Schleswig-Holsteinischen Bibliothekstages in Kiel, Universität Kiel.

Wir freuen uns auf ein weiteres Treffen mit vielen interessierten FaMI!

Das sind die besten Abschlussarbeiten im Sommersemester 2014! Start einer neuen Reihe

Es liegen ein paar anstrengende Wochen hinter uns! Der Deutsche Archivtag und die Abschlussprüfungen in unseren Master- und Bachelorstudiengängen finden jedes Jahr parallel statt, sodass unsere Professorinnen und Professoren zwangsläufig auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen und auch Prüfungen am Rande des Archivtages abnehmen.

Dies betrifft inbesondere Studierende unseres Masterstudiengangs Archivwissenschaft und TeilnehmerInnen unserer gradualen Fernweiterbildung Archiv. Allein aus diesen beiden Gruppen gingen in diesem Sommersemester 27 Themen zur Bewertung ein!

In unserer neuen Reihe möchten wir gerne einen Großteil der besten Abschlussarbeiten unserer frisch gebackenen M.A.- und B.A.-Absolventinnen und -Absolventen vorstellen.

Es handelt sich hierbei um Arbeiten, die mir ausdrücklich von den Gutachterinnen und Gutachtern empfohlen wurden.

Anhand unserer Inforgrafiken konnte man sich bereits ein erstes Bild von der Themenvielfalt der Arbeiten machen. Im Rahmen unseres Blogs präsentieren sich nun deren Autorinnen und Autoren und berichten von ihren Ergebnissen und vom Prozess der Themenfindung. Außerdem erzählen sie, weshalb sie sich für die Fachhochschule Potsdam entschieden haben.

Den Anfang macht Christel Gäbler, die sich in ihrer Masterarbeit mit „Paläographieunterricht zwischen bewährten Grundsätzen und neuen Anforderungen“ beschäftigte und ihre Ergebnisse ebenfalls am 17. Oktober 2014 im Rahmen des MasterDays des Fachbereichs Informationswissenschaften präsentieren wird.

Für den MasterDay wurden ebenfalls Poster von unseren AbsolventInnen angefertigt, die in Kürze online einzusehen sind.

Endspurt: Das sind die Master- und Bachelor- Themen im Sommersemester 2014

Bald ist es soweit! Derzeit schreiben 20 Studierende des berufsbegleitenden Masterstudienganges Archivwissenschaft ihre Master- und 7 TeilnehmerInnen der Fernweiterbildung Archiv ihre Bachelorarbeiten.

Die Ergebnisse werden in der Zeit vom 22. – 26. September 2014  „verteidigt“, also vor den Gutachterinnen und Gutachtern der Arbeiten präsentiert: Die Erlangung der akademischen Grade Master of Arts und Bachelor of Arts rückt somit für die Studierenden in greifbare Nähe. Präsentiert werden die Ergebnisse hochschulöffentlich an der Fachhochschule Potsdam, aber auch auf dem 84. Deutschen Archivtag #archivtag werden Verteidigungen „abgenommen“ – dies allerdings nicht öffentlich.

Wir wünschen den Studierenden viel Erfolg und freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem Deutschen Archivtag am Stand der FHP!

Und dies sind die Titel (fast) aller Abschlussarbeiten: BA_Themen_SoSe2014MA_Themen_SoSe2014