Über uns

Hallo und herzlich willkommen auf unseren Seiten!

Projektkoordinatorinnen

Elke Durek ist seit Oktober 2017 für die Koordination der berufsbegleitenden Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft zuständig. Davor war sie als Dipl.-Bibliothekarin seit 1987 in Berliner wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken tätig, hat BWL an der FU Berlin studiert und 2014 ihren Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaften an der HU Berlin berufsbegleitend beendet. Als Gastdozentin für Informationsmanagement war sie 2015 bereits für ein Jahr an der FH Potsdam, davor als Fachreferentin für Wirtschaftswissenschaften und Informationskompetenz an der SUB Hamburg. Die gebürtige Berlinerin lebt mit ihrem Mann und ihrer jüngsten Tochter im Süden von Berlin, die beiden großen Kinder studieren in Münster und an der HU Berlin.

Iva Jobs ist seit August 2017 Mitarbeiterin im Team der Fernweiterbildung. Sie hat 2013 ihren Bachelorabschluss im Studiengang Archiv erlangt und 2015 den Masterstudiengang Informationswissenschaften an der Fachhochschule Potsdam abgeschlossen. Als Nachfolgerin von Julia Sammler ist sie für die Organisation im Masterstudiengang Archivwissenschaft und in der Fernweiterbildung Archiv verantwortlich. Sie ist zudem seit 2014 Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin und betreut dort eine wissenschaftliche Hochschulsammlung am Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Geschäftsstelle Fernweiterbildung

krause_kleinAdriana Krause ist im Januar 2015 zum Team Fernweiterbildung dazu gestoßen. Sie ist gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und war bereits in verschiedenen Firmen als Sachbearbeiterin und persönliche Assistentin tätig. In der Fernweiterbildung erstellt sie Verträge für unsere Lehrbeauftragten, legt Rechnungen für unsere TeilnehmerInnen und ist zuständig für das allgemeine Budgetcontrolling. Die gebürtige Berlinerin lebt seit zwei Jahren mit Ihrem Mann und zwei Töchtern in Teltow.

Studentische Hilfskräfte

Foto Niclas Esser SturaNiclas Esser stammt aus Aachen und absolvierte 2012 erfolgreich ein Geschichtsstudium an der Universität Bonn. Seit dem Wintersemester 2013/14 ist er Studierender an der Fachhochschule Potsdam am Fachbereich Informationswissenschaften, zunächst im Fach B.A. Archiv (Abschluss 2017) und aktuell im Masterstudiengang Informationswissenschaften (voraussichtlicher Abschluss 2018).  Seine Hauptaufgaben liegen in der Pflege von Datenbeständen, der Ausstellung der Zertifikate für unsere TeilnehmerInnen sowie in der Vor- und Nachbereitung der Präsenztage. Des Weiteren gehört auch die Betreuung des FHP-Standes auf Veranstaltungen (z.B. Deutscher Archivtag, Brandenburgischer Archivtag) zu seinen Aufgaben. Neben seiner Tätigkeit bei der Fernweiterbildung ist er  auch Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Erstellung eines Quelleninventars zur deutschen Kolonialzeit“.

Silvana Briebsch arbeitet seit März 2017 für die Fernweiterbildung. Seit dem Wintersemester 2016/17 studiert sie an der Fachhochschule Potsdam Bibliothekswissenschaft. Zuvor absolvierte sie einen Master in Deutschsprachiger Literatur an der Freien Universität Berlin und an der Uniwersytet Wroclawski in Polen. Nach dem Studium arbeitete sie ein Jahr in einem kleinen Buchladen. Bei der Fernweiterbildung stellt sie Zertifikate sowie Teilnahmebescheinigungen aus und betreut Teilnehmer und Dozenten rund um die Präsenztermine.

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.