Eindrücke vom gelungenen Start des G12er Kurses!

Start des 12. gradualen Kurses der Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft

Vom 19. bis 20. November 18 fand die erste Präsenz für unsere 27 neuen Teilnehmer des G12er Kurses statt. Um den Beginn etwas zu versüßen, haben wir ein abwechslungsreiches Programm durchgeführt. Neben den Einführungen in die Technik und die allgemeinen Abläufe der Fernweiterbildung gab es mehrere social Events und die ersten Einführungen in die Module.

Gruppenfoto des G12er Kurses

Einstieg in die Nutzung des PC-Pools

Aus welchen Einrichtungen kommen unsere TeilnehmerInnen? Wie ist die Verteilung der Geschlechter? Aus welchen Bundesländern kommen die TeilnehmerInnen?




Das Programm begann mit einer Begrüßung des Fernweiterbildungsteams im Seminarraum. Danach ging es schon gleich los auf eine 3-stündige Fahrt mit einem urigen Oldtimerbus, dem „Alten Fritz“ durch Potsdam. Die TeilnehmerInnen haben die Umgebung der Fachhochschule Potsdam bei einer spannenden Stadtrundfahrt mit einem sehr kundigen Stadtführer kennengelernt.

Gruppenfoto vor dem Schloss Sanssouci

Ein Goodie Bag mit spannendem Inhalt versüßt den Anfang

Aufwärmen konnten wir uns im Anschluss bei einer Einführung in die Bibliothek.

Der Abend des ersten Präsenztages ist gemütlich im Holländerviertel beim leckeren Essen im „Fliegenden Holländer“ ausgeklungen. Am zweiten Präsenztag ging es schon richtig los mit zwei Einführungen in die ersten zwei Module (wissenschaftliches Arbeiten und Fachenglisch)

Wir wünschen den neuen KursteilnehmerInnen eine spannende und erfolgreiche Zeit! Das Ziel ist der Bachelorabschluss! Mit jeder Präsenz kommen alle diesem Ziel näher und der erste Schritt ist gegangen… Die Vernetzung untereinander ist dabei ein wunderbarer Pluspunkt der berufsbegleitenden Weiterbildung.

Elke Durek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.